top of page

Supervision & Coaching 

In der Psychotherapie ist Supervision ein wichtiger Bestandteil der Aus- und Fortbildung. Sie bezieht sich vorrangig auf die Arbeitsreflexion und Anleitung von meist sozial arbeitenden Berufsgruppen.

Foto-005.jpg

Geschätzt wird Supervision aber auch von der Wirtschaft, da psychologische oder therapeutische Interventionen dabei helfen, die Fähigkeiten und Leistungen der Mitarbeiter zu verstehen bzw. zu verbessern. Durch das Erkennen von blinden Flecken können damit andere Blickwinkel eingenommen werden um die Arbeit künftig besser, effektiver oder nachhaltiger erledigen zu können.

Supervision kann in Form von Einzel- oder Gruppensitzungen stattfinden und umfasst normalerweise eine detaillierte Analyse von Arbeitsabläufen, Feedback zu Techniken sowie Interventionsstrategien und Diskussionen über Fallmanagement und ethische Fragen. Daneben dient Supervision aber auch dazu, die persönliche und professionelle Entwicklung bzw. Haltung zu entwickeln und zu fördern um gesteckte Ziele schlussendlich effizienter angehen zu können.

PsychotherapeutInnen


Jürgen Fuchs

Mag.ª Luisa Schubert, BSc

Mag.ª Andrea Ley

bottom of page